• Gasdichtes Folien-Doppelmembran-Dach mit 37 Metern Durchmesser

  • Kombinationsdach - Foliendach mit Doppelmembran und Betondach

  • Gasdichtes, vorgefertigtes Außendach mit Service-Öffnungen

  • Gasdichtes, vorgefertigtes Betondach

Dachtypen

Die Vielfalt der Anforderungen an die Dächer der Behälter und die unterschiedlichen Wünsche unserer Kunden - verschiedener Biogas-Dienstleister - war die Herausforderung an uns, Behälter aus Betonfertigteilen zu entwickeln, die es erlauben, verschiedene Verfahren der Dachmontage zu ermöglichen. Folgende Dachvarianten können auf unsere Tanks montiert werden, über uns bezogen werden:

Folien-Doppelmembran-Dach – gasdicht

  • aus zwei separaten starken High-Tech-Membranen aus beidseitig PVC beschichtetem Polyester-Gewebe - mindestens 900g/Quadratmeter
  • beständig gegen chemische Beanspruchung
  • hohe Reißfestigkeit von mindestens 4.000N/5cm
  • Betriebsdruck bis zu 5mbar, kurzfristig auch höhere Druckverhältnisse möglich
  • Ausgleich von Druckschwankungen im Speicherbehälter durch den zweilagigen Aufbau
  • Lieferung inklusive Entschwefelungsnetz (Stärke von 400kg/Quadratmeter)
  • Ausschöpfung des maximalen Gasspeichervolumens dank Kuppelform
  • Serviceöffnung auf Anfrage verfügbar
  • Schutz vor Witterungseinflüssen
  • erhältlich in den Farben grau und grün

Folien-Dach / Emissionsschutzdach - nicht gasdicht

  • kräftige High-Tech-Einzelmembran aus beidseitig mit PVC beschichtetem Polyester-Gewebe - mindestens 900g/Quadratmeter
  • hohe Reißfestigkeit: mindestens 4.000N/5cm
  • UV-beständig
  • beständig gegen chemische Beanspruchung
  • reduziert Emissionen von Gas, verringert die Geruchsbelästigung
  • robuste Konstruktion
  • Service-Öffnung erlauben das Mischen von oben
  • verfügbar in grün oder grau

Vorgefertigtes Betondach – gasdicht

  • verfügbar als vorgefertigte Einheit
  • begehbar
  • PE-Beschichtigung als Betonschutz für die Gaszone
  • robuste Konstruktion ermöglicht vorgefertigte Öffnungen für den Einbau von Rührwerken, Einstiegsluken und Druckentlastungsplatten
  • typische Tortenstück- oder Halbmond-Form der einzelnen Einheiten

Vorgefertiges Betondach - nicht gasdicht

  • Tortenstück- oder Halbmond-Bauweise
  • Lieferung als Fertig-Elemente
  • PE-Beschichtigung als Betonschutz für die Gaszone
  • hält Lasten Stand - kann betreten werden
  • Service-Öffnungen können für den Einbau von Rührwerken, Einstiegsluken und Druckentlastungsplatten eingeplant werden

Einen Baustellenbesuch buchen

Warum buchen Sie nicht einen Besuch einer unserer Baustellen, um mit eigenen Augen den Aufbau einer unserer Wasserspeicherlösungen zu sehen? Klicken Sie auf nachstehenden Knopf, um sich anzumelden.

Einen baustellenbesuch buchen